Fortbildung

Veranstaltungen des Zentrums für Politische Bildung

 

Veranstaltungsankündigungen

Für folgende Veranstaltungen werden gerne Anmeldungen entgegengenommen:

  • 2. Menschenrechtstagung (10. + 11.12.2019)
  • Präsentation Handreichung „Politische Handlungsfelder zwischen Interessens- und Identitätspolitik“ (27.01.2020)

 

Fortbildungen im Sommersemester 2020

  • Theaterpädagogische Wege zu sozialem und politischem Lernen (Hoffelner A.; 4020PBL001)
  • Österreich zuerst? Der EU-Binnenmarkt als Thema der Politischen Bildung (Lauß G.; 4020PBL002)
  • Masern und Gentomaten: Politische Bildung im Biologieunterricht (Lauß G.; 4020PBL003)
  • Alles Lügen! Verschwörungstheorien und ihr antidemokratisches Potential (Larndorfer P.; 4020PBL004)
  • Argumentationstraining gegen Stammtischparolen (Wisinger M.; 4020PBL005)
  • Argumentationstraining für ein besseres Miteinander (Wisinger M.; 4020PBL006)
  • Kritische Bildungsarbeit gegen Antisemitismus: Fallstricke und Möglichkeiten (Rajal E.; 4020PBL007)
  • Mädchen- und Bubenarbeit in der Politischen Bildung: Praktische Übungen und Methoden (Schweiger T.; 4020PBL008)
  • Haus der Geschichte Österreich: das Museum als Lernort (Meran E.; 4020PBL009)
  • Was darf Politische Bildung? (Schmid-Heher St.; 4020PBL010)
  • Zwischen Neid und Solidarität: Sozialstaat und Demokratie praxisnah vermitteln (Danter P., Weiss R.; 4020PBL011)
  • Populismus: Herausforderung für die Gesellschaft? (Danter P., Weiss R.; 4020PBL012)
  • Die Lebenswelt afghanischer Geflüchteter (Walizadeh S.; 4020PBL013)
  • Tagung sozioökonomische und politische Bildung (Fridrich C., Mittnik P.; 4020PBL014)

Die Anmeldefrist für das Sommersemster ist von 01.11. – 30.11.2019.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an sandra.menner@phwien.ac.at wenden.